Unser Mannschaftskamerad Ralf Bauer ist am Montag abend, für uns alle überraschend, plötzlich und unerwartet verstorben. Ralf war seit 20 Jahren Mitglied des VC Dornheim, davon 14 Jahre im Vorstand aktiv. Er hat unseren Verein in dieser Zeit wesentlich mitgeprägt. Bis zuletzt war er aktiver Spieler in unserer Ersten Mannschaft und hat maßgeblich viele Jahre lang zum Erfolg der Mannschaft in den Spielrunden beigetragen. Er war ein toller Kamerad, hatte immer eine positive Einstellung und sich an vielen Aktionen des VC Dornheim mit hohem persönlichen Einsatz beteiligt.

Neben dem Volleyball war in den letzten Jahren das Bergsteigen sein zweites großes Hobby, dem er sich mit der von ihm ausgehenden Begeisterung widmete. Mit dem Deutschen Alpenverein hatte er viele Gebirgstouren unternommen. Ferner war er Mitglied des VESPA-Clubs Rüsselsheim.

Ralf wurde nur 47 Jahre alt. Er wird uns sehr fehlen! Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Familie und seiner Lebensgefährtin.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok